Joomla Versionierung

Samstag, 3 Dezember 2011 05:49 geschrieben von Marco Beierer

Lange habe ich nicht mehr über das Content-Management-System (CMS) Joomla berichtet. In diesem Artikel werde ich über die zukünftige Versionierung des Projekts informieren. An der Versionierung und den Veröffentlichungszyklen von Joomla hat sich in letzter Zeit einiges geändert. Zeit für ein wenig Aufklärung.

Joomla Geschichte

Die erste Joomla Version erschien im Jahr 2005 und wurde logischerweise mit der Versionsnummer 1.0 ausgezeichnet. Joomla 1.0 war ein Fork von Mambo und wurde von ehemaligen Mambo Entwicklern wegen Streitigkeiten um die Namensrechte an Mambo ins Leben gerufen [@joomla-geschichte].

Kurze Zeit nach der Veröffentlichung von Joomla 1.0 wurde mit der Entwicklung von Joomla 1.5 begonnen. Die Fertigstellung von Joomla 1.5 dauerte mehr als zwei Jahre und wurde im Januar 2008 abgeschlossen. Aus technischer Sicht war die Einführung des Model-View-Controller (MVC) Patterns eine der größten und wichtigsten Neuerungen in Joomla 1.5.

Der neue Veröffentlichungszyklus

Mit der Veröffentlichung von Joomla 1.6 wurde das Projekt auf einen neuen Veröffentlichungszyklus umgestellt. Der neue Veröffentlichungszyklus sah vor, alle sechs Monate eine neue Joomla Version zu veröffentlichen. Ziel der neuen Strategie war es, den Besuchern neue Funktionen zeitnah zur Verfügung zu stellen. Zur neuen Strategie gehörte auch die Einführung der Joomla Versionen mit Langzeit-Support. Hintergrund für diese Entscheidung war, dass viele Anwender nicht jedes halbe Jahr auf eine neue Version umsteigen wollen und Anbieter von umfangreichen Erweiterungen nicht immer mit dem hohen Tempo mitziehen können.

Die zukünftige Versionierung

Nach Joomla 1.6 erschien Joomla 1.7. Ebenfalls eine Zwischenversion mit Kurzeit-Support. Die Folgende Version mit Langzeit-Support wird Joomla 2.5. Ein .5 hinter der Hauptversionsnummer wird in Zukunft alle Joomla Versionen mit Langzeit-Support kennzeichnen. Zwischen zwei Langzeit-Support-Versionen werden jeweils zwei Zwischenversionen, welche mit .0 und .1 gekennzeichnet sind, erscheinen. Für diese Versionierung hat sich die Joomla Community in einer Abstimmung entschieden. Zur Abstimmung standen jedoch nur zwei mögliche Varianten. [@abstimmung] [@abstimmung-ergebnis]

Ein schlüssiges Konzept?

Über die neue Versionierung wurde viel diskutiert. Meiner Meinung nach ist sie für Neueinsteiger beziehungsweise Joomla "Gelegenheitsnutzer" wahrscheinlich zu verwirrend, jedoch ist auch eine gewisse Logik hinter der Entscheidung erkennbar. Der Schlüssel zum Erfolg der neuen Versionierung wird daher wohl eine unmissverständliche Kommunikation der Versionierung auf den offiziellen Joomla Seiten sein.

Update: Infografik Joomla Versionierung

In diesem Artikel finden Interessierte noch eine Infografik, welche die Joomla Entwicklungsstrategie sehr schön visualisiert.

Quellen

[joomla-geschichte] Joomla – Wikipedia, besucht am 3. Dezember 2011, http://de.wikipedia.org/wiki/Joomla#Geschichte

[abstimmung] Vote for the Version | Joomla! Community Portal, besucht am 3. Dezember 2011, http://community.joomla.org/blogs/leadership/1472-vote-for-the-version.html

[abstimmung-ergebnis] The Version Votes Are In | Joomla! Community Portal, besucht am 3. Dezember 2011, http://community.joomla.org/blogs/leadership/1472-vote-for-the-version.html