MODx Revolution: Zweiter Release Candidate

Freitag, 28 Mai 2010 12:13 geschrieben von Marco Beierer

Ich schreibe zwar gerade den Artikel über die Installation von MODx Revolution, werde aber aus aktuellem Anlass nochmal eine Newsmeldung vor der Veröffentlichung einschieben.

Heute wurde der zweite Release Candidate (RC) von MODx Revolution freigegeben. Im neuen Release wurden über 100 Fehler aus dem RC1 behoben und einige Funktionen verbessert.

Die Verbesserungen

Neu hinzugekommen sind unter anderem ausführlichere PDO Funktionsprüfungen bei der Installation. Im ersten RC wurde man noch mit der Standard PHP abgespeist, wenn PDO nicht installiert war. Zudem wurde die Performance der Administrationsoberfläche verbessert. Das eingesetzte JavaScript Framework ExtJS wurde auf Version 2.3.1 upgedatet. Eine vollständige Liste aller Änderungen und weitere Details findet man direkt auf der MODx Website in der Ankündigung des RC2.

Versionierung

Die Versionierung ist für mich noch etwas Gewöhnungsbedürftig. Neue Funktionen oder erhebliche Ausbesserungen gehören meiner Meinung nach eher in eine Beta Version. In einem Release Candidate sollte dann eigentlich alles soweit stehen und nur noch Kleinigkeiten ausgebessert und Fehler behoben werden. Dies hätte zum Beispiel den Vorteil, dass in der Release Candidate Phase in der Regel keine neuen Fehler hinzukommen. Wenn man neue Funktion bei einem RC implementiert will, muss das Entwicklerteam auf jeden Fall sehr sauber arbeiten. Ob dies beim MODx Team der Fall ist, kann ich noch nicht beurteilen.

Update auf RC2

Für Tester des ersten Release Candidate wird eine Informationsseite zum Update zur Verfügung gestellt.

Wann kommt die Stable?

In der aktuellen Ankündigung wird erwähnt, dass noch ein Release Candidate vor der Veröffentlichung einer stabilen Version erscheinen wird. Wann dies genau sein wird, wurde nicht festgelegt.