Weblinks: WordPress 3, Piwik und Pictaculous

Montag, 31 Mai 2010 06:48 geschrieben von Marco Beierer

Die Weblinks der Woche kommen diese Woche etwas verspätet daher.

Neuigkeiten gibt es zu WordPress 3.0 und Piwik. Im Webworking Blog von Guido Mühlwitz habe ich zudem einen Artikel über ein nettes Farbschema-Tool entdeckt.

WordPress 3.0 RC1

Von WordPress 3.0 erschien letzte Woche der erste Release Candidate. Zeit zum Testen habe ich bisher noch nicht gefunden. Ein ausführlicher Artikel zu WordPress 3.0 folgt spätestens zum Erscheinen der finalen Version. Die offizielle Ankündigen zum Release Candidate auf wordpress.org fällt knapp aus und enthält relativ wenige Informationen.

Zur Ankündigung

Piwik 0.6.2

Von dem freien Statistiktool Piwik erschien diese Woche die Version 0.6.2. Wirkliche Neuerungen gab es wenige, dafür einige Bugfixes. Für mich am wichtigsten ist, dass die Erkennung der Keywords der Google Bildersuche wieder funktioniert. Bei der Umstellung auf das neue Google Design wurden auch die URL Query's der Bildersuche verändert und daher gab es einige Probleme.

Der Update Zyklus von Piwik scheint immer ähnlich zu verlaufen: Lange Zeit kein Update, dann ein recht fehlerbehaftetes Update und kurz darauf nochmal 1-2 Updates bis wieder alles optimal läuft. Daher ist es aus meiner Sicht bei Piwik sehr empfehlenswert, nicht jedes Update sofort einzuspielen, wenn man auf die Statistik angewiesen ist. Die aktuelle Version 0.6.2 scheint aber sehr stabil zu sein.

Zur offiziellen Ankündigung

Pictaculous

Im Blog von Guido Mühlwitz bin ich auf das Farbschema-Tool Pictaculous aufmerksam geworden. Mit Pictaculous ist es möglich, durch den Upload eines Fotos bzw. Logos ein Farbschema erstellen zu lassen. Meine ersten Tests waren sehr vielversprechend und durchaus brauchbar.

Zum Artikel "Pictaculous – Farbschemas passend zu einem Bild"